Allgemein

Wie installiere ich eine SAT-Anlage an meinem Wohnmobil?

Sommerzeit ist Ferienzeit und viele Urlauber erkunden gerade die Natur zwischen Flensburg und Garmisch-Partenkirchen. Um jedoch die UEFA Euro 2016 nicht zu verpassen und einen möglichen Turnier-Sieg unserer Mannschaft im Fernsehen zu verfolgen, brauchen Sie eine SAT-Anlage. Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine SAT-Anlage für Ihr Wohnmobil fachmännisch installieren. Damit Sie an lauen Sommerabenden kein Spiel verpassen. Auf geht’s!

So installieren Sie eine SAT-Anlage an Ihrem Wohnmobil

In unserer Anleitung erklären wir den Einbau einer vollautomatischen SAT-Anlage. Zunächst suchen Sie auf dem Dach Ihres Wohnmobils eine geeignete Stelle für Ihre SAT-Anlage. Achten Sie dabei auf Aufbauten, die die Rotation des Spiegels stören oder beschädigen könnte. Haben Sie eine geeignete Stelle für Ihre neue SAT-Anlage gefunden? Dann reinigen Sie die Fläche für die Grundplatte gründlich, um einen sicheren Einbau zu gewährleisten. Anschließend tragen Sie einen geeigneten Spezial-Klebstoff auf die Montageplatte auf. Positionieren Sie nun die Montageplatte mit der Klebe-Seite nach unten auf die gereinigte Stelle und drücken Sie ca. 5 min fest gegen. Jetzt setzen Sie die Antenne auf die Montageplatte. Achten Sie dabei auf die Fläche des Spiegels! Er darf nirgendwo gegenstoßen und auch beim Rotieren keine Hindernisse haben. Anschließend befestigen Sie die Antenne Ihrer SAT-Anlage mit der Montageplatte. Jetzt bohren Sie ein passendes Loch, um das Kabel durch das Wohnmobildach an das Steuergerät im Inneren des Wohnmobils zu verbinden.  Verwenden Sie dafür den passenden Bohraufsatz. Haben Sie ein sauberes Loch gebohrt? Dann schieben Sie das Kabel durch das Loch ins Innere des Wohnmobils. Jetzt müssen Sie nur noch das Bohrloch bzw. die Dachdurchführung für das Kabel wasserdicht verschließen. Dafür verwenden Sie abermals den Spezial-Klebestoff und legen den Aufsatz für das Bohrloch auf die offene Dachdurchführung und drücken es fest gegen das Wohnmobildach. Anschließend versiegeln Sie den Aufsatz der Dachdurchführung, um das Eindringen von Wasser zu vermeiden. Jetzt verkleben Sie nur noch das Wetterschutzgehäuse für die Kabelsteckverbindungen, um die Steckverbindungen vor Feuchtigkeit zu schützen. Anschließend befestigen Sie das Gehäuse mit den Schrauben.

Die neue SAT Anlage für Ihr Wohnmobil ist fast fertig!

Jetzt müssen Sie nur noch das Steuergerät im Inneren des Wohnmobils am Stromnetz anschließen sowie das Kabel mit dem Receiver verbinden. Kontrollieren Sie aber unbedingt bei der nächsten Fahrt, ob alle Schrauben festgezogen sind. Ihre neue SAT-Anlage für Ihr Wohnmobil ist jetzt empfangsbereit und einem spannenden Fußball-Abend steht nichts mehr im Wege!

Ein wichtiger Hinweis: Klappen Sie bei Fahrten den Spiegel Ihrer SAT Anlage unbedingt zu, da eventuell die nächste niedrige Unterführung Ihre SAT-Anlage beschädigen könnte. Außerdem schützen Sie den Spiegel so vor Insekten und anderen Außeneinwirkungen. Lesen Sie zudem die Bedienungsanleitung, die Ihrer SAT Anlage beiliegt, aufmerksam durch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.