Gasdruckregler beim Camping: Unterschied zwischen 30 und 50 mbar?

Gasdruckregler

Für einen sorgenfreien Campingurlaub müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Bei einem Camping-Urlaub in der Natur, bei dem Sie viel Zeit im Außenbereich verbringen, kommt der Versorgung mit Gas große Bedeutung zu. Seit den 90er Jahren basieren viele Gasanlagen in Wohnmobilen und Campingbussen auf einem Gasdruck von 30 mbar. Demgegenüber funktionieren Gaskocher, Heizstrahler und Co. mit einem Druck von 50 mbar. Im folgenden Beitrag finden Sie einen Überblick über die Unterschiede beim Gasdruckregler Ihrer Wahl.

Warum gibt es einen Unterschied zwischen 30 und 50 mbar?

Besitzen Sie einen älteren Wohnwagen, ist es durchaus möglich, dass der Gasdruck für Ihr Modell noch 50 mbar beträgt. Einen Bestandsschutz gibt es für alle alten Wohnwagen oder Campingfahrzeuge. Daher ist eine Umrüstung der Gasanlage nicht erforderlich oder vorgeschrieben, solange Ihre Gasanlage fehlerfrei funktioniert.

Wenn Sie in einem älteren Wohnwagenmodell moderne Gasheizgeräte oder Gaskocher mit 30 mbar betreiben, benötigen Sie einen sogenannten Gasregler. Dieser wird vor das Gasgerät geschaltet, sodass er den Gasdruck von 50 mbar auf 30 mbar senkt.

Für welchen Einsatz ist welcher Gasdruck erforderlich?

Vor dem Kauf eines Gasgeräts sollten Sie sich informieren, für welchen Gasdruck das Gerät konzipiert wurde. Auf dem deutschen Markt weisen die meisten Gasgeräte einen Gasdruck von 50 mbar auf. Um ein solches Gerät zu betreiben, müssen Sie somit einen Druckregler anschließen.

Steht ein Gasdruckregler mit 50 mbar für mehr Leistung?

Der Gasdruck gibt für sich genommen keine Auskunft über die Leistungsfähigkeit eines Gasgerätes. Lediglich der Volumenstrom fällt bei einem Druck von 30 mbar höher aus. Dies bedeutet, dass die Drüsen größer sind, als bei einem Gerät mit 50 mbar. Infolgedessen strömt eine größere Gasmenge aus, wobei die Leistung vergleichbar bleibt.

Zusätzlich sollten Sie beachten, dass ein Gasgerät mit 50mbar an einer angeschlossenen Gasanlage mit 30 mbar nicht mit der benötigten Leistung arbeitet. Ggf. kann das Gasgerät mit 30 mbar überhitzen und einen Brand verursachen, wenn Sie 30mbar-Geräte an eine Gasanlage mit 50 mbar anschließen.

Im Zweifel besser informieren!

Das Reisen mit dem Wohnmobil birgt verschiedene Herausforderungen. Die falsche Verwendung eines Gasdruckreglers kann schlimmstenfalls einen Brand verursachen. Zudem wollen Camping-Reisende wohl immer mit einem funktionstüchtigen Reisemobil durch die Gegend fahren. Infolgedessen sollten Sie sich bei Unsicherheit informieren, welchen Gasdruckregler Sie in der konkreten Situation benötigen.

Schutzhüllen für Wohnmobile und Wohnwagen

Schutzhüllen für Wohnmobile und Wohnwagen

Hochwertige Schutzplanen und Schutzhüllen für Wohnmobile und Wohnwagen

Schutzhüllen für Wohnmobile

Die meisten Wohnwagen und Wohnmobile werden nur in wenigen Monaten im Jahr genutzt und stehen vor allem in der kalten und regnerischen Zeit auf einem passenden Abstellplatz.

In den meisten Fällen im Freien, was für die Fahrzeuge eine zusätzliche Belastung darstellt. Passende Schutzplanen für die Winterpause bieten einen guten Wetterschutz für die geliebten Campingfahrzeuge und bieten darüber hinaus noch weitere Vorteile.

 

Gute Gründe für einen umfassenden Schutz im Winter

Schutzhüllen für WohnmobileWarum eine spezielle Dachschutzplane? Wohnmobil oder Wohnwagen können doch auch mit einer normalen Bauplane geschützt werden. Diese Aussagen hört man von vielen Wohnwagen- und Wohnmobil-Besitzern. Leider ist das nicht korrekt, denn diese Bauplanen sind in der Regel zwar wasserabweisend, aber nicht atmungsaktiv und bieten keine perfekte Passform.

Satellitenantenne oder auch die Klimaanlage müssten für herkömmliche Bauplanen abmontiert werden, da sich unter der Bauplane Kondenswasser sammeln und die empfindliche Technik angreifen würde. Dies ist nicht nötig mit einer passenden Dachschutzplane. Wohnwagen und Wohnmobil lassen sich unter solchen Abdeckplanen perfekt über die kalte Jahreszeit hinweg schützen, da die Feuchtigkeit durch die Plane diffundieren kann und somit das Fahrzeug optimal geschützt wird. Die Schutzhüllen für Wohnmobile verhindern Kondenswasserbildung und dient somit der Werterhaltung Ihres Fahrzeuges oder Ihres Wohnwagens.

Für viele Wohnwagen und Wohnmobile geeignet

Da Wohnwagen und Wohnmobile in den unterschiedlichsten Größen und Bauformen angeboten werden, ist die Auswahl bei den Schutzplanen enorm groß. So lassen sich auch teilintegrierte Wohnmobile oder Alkoven Wohnmobile problemlos mit einer passenden Schutzplane abdecken.

Eine dickere Winterabdeckung für den Gaskasten sorgt auch hier für den notwendigen Schutz und die gewünschte Sicherheit. Befestigen lassen sich die Abdeckungen für das Winterquartier mit Spanngurten. Die Spanngurte lassen sich einfach und sicher befestigen und sorgen für einen perfekten Halt, sodass Ihr Fahrzeug auch bei stärkerem Wind von dem Schutz der Planen profitieren kann.

Die Gurte werden dabei unter dem Wohnmobil oder dem Wohnwagen durchgeführt, sodass eine besonders sichere und vor allem eng anliegende Schutzhülle entsteht, welche durch ihre hohe Haltbarkeit überzeugt.

Achten sie bei der Schutzplane auf beste Qualität

Egal ob Sie eine komplette Schutzplane für die kalte Jahreszeit suchen, eine Frontschutzplane für den Kastenwagen oder eine andere Winterabdeckung für Gaskasten & Co: Achten Sie auf eine sehr gute Qualität der Planen und verlassen Sie sich am besten auf bekannte Hersteller in diesem Segment. Anbieter wie Hindermann oder Fiamma sind für die hohe Verarbeitungs- und Materialqualität ihrer Schutzplanen bekannt und sorgen für den optimalen Schutz. Mit der Hindermann Wintertime Dachschutzplane beispielsweise lässt sich das Fahrzeug problemlos und umfassend schützen.

Campingmöbel sorgen auch unterwegs für Komfort

Campingmöbel sorgen auch unterwegs für Komfort

Campingmöbel sorgen auch unterwegs für Komfort, denn Kompakt und robust sollen alle Campingmöbel im Urlaub sein, da die Ladekapazität in Wohnmobil oder Wohnwagen begrenzt ist, sind die mobilen Möbelstücke aus leichten und dennoch stabilen Materialien gefertigt. Sie lassen sich dadurch gut transportieren und verschönern durch ihr modernes Design und die durchdachte Funktion den Urlaub.

Faltbare Relaxmöbel

In unserem Onlineshop finden Sie Campingstühle in verschiedensten Ausführungen. Relaxstühle & Relaxsessel eignen sich durch ihre Form und Sitzhöhe zum Entspannen. Ein Klappstuhl mit hoher Lehne ist komfortabel und ideal für den Esstisch. Die mobilen Regiestühle werden durch Polsterungen, Armlehnen mit Getränkehalterung und ein leichtes Aluminiumgestell zum Relaxmöbel für Garten, Camping und Strand. Klapphocker machen sich im Urlaubsgepäck besonders klein und sind als zweckmäßiges Sitzmöbel auf Festivals und Open Air Konzerten beliebt. Luxuriöse Travelchairs mit Fußstützen, verstellbaren Rückenlehnen und Nackenkissen sorgen für den von zu Hause gewohnten Sitzkomfort. Bankgarnituren, auf denen mehrere Personen Platz finden verströmen familiäre Gemütlichkeit bei den Mahlzeiten. Runde oder eckige Tische ergänzen die Stühle zur Sitzgruppe, die zum gemütlichen Beisammensein oder der fröhlichen Spielrunde mit der ganzen Familie einlädt.

Campingbetten für die erholsame Nachtruhe

Im Bereich Campingbetten führen wir für Sie Liegen, Luftbetten und Schlafsysteme, die im Urlaub eine entspannte Nachtruhe ermöglichen. Die Liegen finden durch ihre Maße in den Einzelkabinen unserer Familienzelte Platz und bieten auch größeren Personen ausreichend Liegefläche. Durch die erhöhte Liegeposition dieser Möbel werden Bodenkälte und Feuchtigkeit abgehalten. Die großzügigen Luftbetten lassen sich durch leistungsstarke und teilweise integrierte Pumpen im Handumdrehen aufblasen und in ihrer Härte individuell regulieren. Durch die kompakten Packmaße eignen sie sich des Weiteren als praktisches Zusatzbett für zu Hause. Die Schlafsysteme aus unserem Onlineshop verknüpfen den Komfort eines Luftbetts und eines Schlafsacks. Durch einen Reißverschluss ist das Laken direkt mit der Matratze verbunden. Die mit Haken am Fußende befestigte Bettdecke und das Laken lassen sich zur Reinigung bequem abnehmen.

Faltschränke: Flexible Ordnungshelfer

Außerdem finden Sie in unserem Onlineshop Campingschränke in verschiedenen Größen und Ausführungen. Diese leichten und mobilen Campingmöbel sorgen für Ordnung im Vorzelt oder im Schlafbereich des Hauszeltes. Sie eignen sich zur Verwahrung von Ausrüstungsgegenständen oder Bekleidung während des Campingaufenthalts. Auf den Schränken mit stabiler Aluminiumoberfläche findet der Kocher Platz, während darunter das Kochgeschirr vor Verschmutzungen geschützt aufbewahrt werden kann.