12 Volt Fernseher für Wohnwagen & Wohnmobil

Campingfernseher

12 Volt Campingfernseher mit minimalen Stromverbrauch

Für das gelegentliche Fernsehen sind oft handliche 12 Volt-betriebene  Campingfernseher völlig ausreichend. Damit lässt sich mit Unterhaltungselektronik den Campingurlaub auch bei Schlechtwetter genießen.

Heutzutage müssen aber auch Dauercamper in ihrem Wohnmobil nicht auf das von Zuhause gewohnte Unterhaltungsprogramm verzichten. Schließlich liefern spezielle Bildschirme von Alphatronics, Alden, Caratec, Reflexion, Megasat und Ten Haaft beim Camping gestochen scharfe Fernsehbilder.

Den passenden Bildschirm an der richtigen Stelle im Wohnwagen installieren

Ein moderner, flacher Bildschirm zum Fernsehen oder in Kombination mit einem DVD-Laufwerk lässt sich auch in einem Wohnwagen platzsparend unterbringen. Zur Unterhaltung des Beifahrers während der Fahrt reicht in der Regel ein kleiner 15 Zoll Flachbildschirm aus.

In eher kleinen Wohnmobilen oder Wohnwägen sind oft Bildschirme mit 19 Zoll oder 22 Zoll Bildschirmdiagonale eine gute Wahl. Damit ergibt sich in Abhängigkeit vom Abstand zur Anlage ein angenehmes Größenverhältnis.

In einem großzügig dimensionierten Campingbus kann aber auch ein 24 Zoll großer TV-Bildschirm an einem schwenkbaren TV-Halter die beste Wahl sein. Damit lohnt sich auch wirklich die Installation einer hochwertigen Camping-Sat-Anlage.

Sat Anlage und DVD-Laufwerk sorgen auch beim Dauercampen für gute Unterhaltung

Wenn während des geplanten Campingurlaubs größere Sportereignisse anstehen, wird auf dem Campingplatz meist gleich ein reguläres TV-Gerät aufgestellt und an die Stromversorgung vor Ort angeschlossen.

Wenn Sie dagegen auf einem entlegeneren Platz campen, liefert Ihnen die Bordbatterie 12 Volt (in der Regel) als Energieversorgung für sämtliche Geräte. Durch andere Stromabnehmer kann es aber zu Spannungsschwankungen Ihrer bordeigenen Stromversorgung kommen, die nicht jeder 12 Volt-betriebene Fernseher gleich gut verträgt.

Speziell für den Camping-Bereich und die Mitnahme im Wohnmobil gefertigte TV-Geräte sind dagegen meistens an diese Widrigkeiten angepasst.

Die Firma Alden ist auf Satelliten-, TV- und Solar-Systeme für den mobilen Einsatz spezialisiert und bietet moderne Camping-Sat-Anlagen an, die sich nach der Ankunft am Zielort automatisch auf den gewünschten Satelliten ausrichtet. So entfällt das langwierige Ausrichten der manuellen Sat Empfänger.

In der Enge eines Wohnmobils kann es nach der Wandmontage eines Fernsehers schwierig sein, einen Aufstellort für einen externen Sat Receiver zu finden. Daher ist der Sat Receiver in den LED TVs von Caratec schon direkt im Gerät integriert. Neben der Witterungsbeständigkeit ist bei Sat-Anlagen für das Wohnmobil auch die Stabilität während der Fahrt ein Faktor. Deshalb wird die Antenne bei der Sat-Anlage Flatsat Classic Easy von Teleco beispielsweise automatisch eingeklappt, sobald der Fahrzeugmotor angelassen wird.

Bildquelle: RV Seniors Amused by Television © Lisa F. Young – Fotolia.com

Wie finde ich die passende SAT Anlage für mein Wohnmobil?

Wohnmobil: passende SAT Anlage

Wer auch im Urlaub bei den Fußballspielen am Fernseher mitfiebern möchte, hat die Qual der Wahl: welche SAT Anlage brauche ich für meine Bedürfnisse? Zunächst sollten Sie sich entscheiden, ob Sie Ihre SAT Anlage auf dem Dach Ihres Wohnmobils installieren wollen oder es eine manuelle SAT Anlage neben dem Wohnmobil auch tut. Bei einer Installation auf dem Dach Ihres Wohnmobils können Sie zwischen einer halbautomatischen SAT Anlage und einer vollautomatischen SAT Anlage wählen. Die Vorteile einer halb- oder vollautomatischen SAT Anlage liegen in Ihrer automatischen Suche des Fernsehbildes. Der Spiegel der SAT Anlage richtet sich dabei automatisch ein und findet so selbstständig den Satelliten. Doch wo liegt der Unterscheid zwischen einer halb- und einer vollautomatischen SAT Anlage? Eine halbautomatische SAT Anlage muss mittels einer Kurbel in die Ausgangsposition gebracht werden, anschließend findet die Anlage automatisch den Satelliten. Eine vollautomatische SAT Anlage fährt automatisch in die Ausgangsposition und sucht dann ebenfalls automatisch den richtigen Satelliten. Ein manuelles Ausrichten der Schüssel bleibt Ihnen dadurch erspart. Allerdings kostet dieser Luxus auch mehr Geld. Eine manuelle SAT Anlage ist in der Regel an einem Stativ befestigt und muss bei jedem Halt mit dem Wohnmobil neu justiert werden. Auch das Kabel für den Receiver muss jedes Mal neu angeschlossen werden und könnte andere Gäste eventuell im Wege sein. Dafür kostet eine manuelle SAT Anlage weniger Geld. Zudem ist man etwas flexibler, was die Aufstellung des Spiegels betrifft.

Welche SAT Anlage für Ihr Wohnmobil darf’s denn jetzt sein?

Sie sind sich unsicher, für welche SAT Anlage Sie sich entscheiden sollen? Wir unterstützen Sie gerne bei individuellen Fragen. Kontaktieren Sie uns über unser Anfrageformular oder rufen Sie uns an unter  02542 869940. Wir beraten Sie gerne und hoffen, dass Sie auch im Urlaub spannende Fussballspiele Spiele sehen können.