Campingkocher fürs Vorzelt und Campingküche

Campingkocher

CampingkocherEin wichtiger Bestandteil beim Camping ist der Campingkocher, mit dem Sie schnell und einfach im Wohnmobil oder Caravan Ihre Speisen zubereiten können. Wir führen viele unterschiedliche Modelle mit Gasantrieb, die Sie in Ihrem Campingurlaub einsetzen können. Durch die Gasflammen bringt das Gerät schnell eine große Hitze auf und damit lässt sich Essen innerhalb kurzer Zeit erwärmen und servieren. Zusätzlich dazu fallen der Energieverbrauch gering und die Zubereitungszeit kurz aus. Außerdem sind die Geräte handlich und platzsparend, um so wenig Raum wie möglich bei der Lagerung zu benötigen. Vom kleinen Modell mit zwei Flammen bis hin zum großen Gerät mit vier Flammen finden Sie bei uns unterschiedliche Kocher in jeder Preisklasse.

Ausstattung der Campingkocher

In der Regel wird ein Campingkocher mit einem Gemisch aus Propan und Butangas angetrieben. Dies ist eine kostengünstige und flexible Möglichkeit, Campingkocherum einen Kocher für das Camping möglichst vielseitig einsetzen zu können. Sowohl der Topfträger als auch der Brennerdeckel sind emailliert und weisen dadurch eine lange Lebensdauer auf. Die Geräte können nach der Nutzung leicht gereinigt werden und nutzen langsamer ab. Das Gehäuse ist meistens weiß gehalten, was sich auch optisch in jede Campingküche einfügt. Zur Nutzung wird der Campingkocher an die Gasversorgung angeschlossen. Hierzu haben die Geräte ein 1/4″ Linksgewinde, was der handelsübliche Anschluss ist.

Unterschiedliche Größen

Campingkocher

Kleine Campingkocher sind nur mit zwei Flammen ausgestattet, was für ein bis zwei Personen und für die Zubereitung von einfachen Speisen vollkommen ausreicht. Jede der Flammen kann individuell geregelt werden. Eine stufenweise Einstellung hilft bei der Hitzeregulierung und erleichtert das Kochen. Größere Geräte haben bis zu vier Flammen, was der Ausstattung eines herkömmlichen Herdes in jeder Küche entspricht. Vierflammige Campingkocher eignen sich vor allem für Familien auf dem Dauercampingplatz, Campingurlaub, Gruppen mit mehreren Personen oder für aufwendige Speisen. Damit während der Nichtnutzung der Campingkocher vor Staub, Verschmutzung und Schäden geschützt ist, sind die Geräte mit einem Deckel ausgestattet. Damit abgedeckt lässt sich das Gerät platzsparend lagern und bei Bedarf auch mit anderen Gegenständen stapeln, um den geringen Stauraum in einem Wohnwagen so effektiv wie möglich zu nutzen.

Warmes Wasser für Wohnmobil und Wohnwagen

Warmes Wasser für Wohnmobil und Wohnwagen

Warmes Wasser für Wohnmobil und WohnwagenWarmes Wasser für Wohnmobil und Wohnwagen. Beim Camping gehört ein Wasserboiler zur Grundausstattung, denn er sichert die Versorgung mit warmem Wasser. Das wird zum Beispiel zum Kochen oder in der Nasszelle benötigt und sollte jederzeit und schnell verfügbar sein. Für den Einbau von einem Wasserboiler ist in einem Wohnwagen oder Wohnmobil in der Regel nicht viel Platz vorhanden. Deshalb fallen die Geräte sehr klein und leicht aus und arbeiten besonders effizient. Trotz der geringen Größe stellen sie innerhalb kürzester Zeit warmes Wasser zur Verfügung, das dann zum Kochen oder Waschen verwendet werden kann. Hierzu müssen lediglich eine Wasserquelle und ein Stromanschluss vorhanden sein. Angeschlossen wird ein Wasserboiler mit wenigen Handgriffen und er lässt sich ebenso schnell wieder abbauen und an einem anderen Bestimmungsort anschließen.

Funktionsweise und Leistung von einem Wasserboiler

Warmes Wasser für Wohnmobil und Wohnwagen

Die von uns angebotenen Boiler für den Einsatz beim Camping besitzen eine sehr effiziente Isolation. Durch diese Schutzschicht wird die Wärme lange gespeichert und Sie können auch am nächsten Morgen noch heißes Wasser nutzen. 10 oder 15 Liter Inhalt bietet der Wassertank. Das reicht für anfallende Arbeiten in der Küchenzeile eines Wohnwagens vollkommen aus. Trotz dieses großen Tanks und der leistungsstarken Technik wiegen Wasserboiler in der Regel nur fünf bis sechs Kilogramm und fallen sehr klein aus. Dadurch lassen sie sich platzsparend in der Küchenzeile einbauen. Um einen Boiler für warmes Wasser für Wohnmobil und Wohnwagen zu installieren, muss lediglich ein Kaltwasseranschluss vorhanden sein. Alle anderen Zubehörteile erhalten Sie mit Ihrem neuen Wasserboiler. Übriges lässt sich die Temperatur des Wassers stufenlos regeln und liegt je nach Modell zum Beispiel in einem Bereich von 30 bis 80 Grad Celsius.

Verschiedene Einsatzbereiche

Beim Camping wird ein Wasserboiler im Wohnwagen oder Wohnmobil angeschlossen. Er kann hier in der Küchenzeile oder in der Nasszelle genutzt werden. Statt im Wohnwagen werden Warmes Wasser für Wohnmobil und WohnwagenWasserboiler auch in Verkaufswagen verwendet. Wenn Lebensmittel in einem mobilen Verkaufswagen angeboten werden, dann muss aufgrund verschiedener Vorschriften ein Anschluss mit warmem Wasser vorhanden sein. Hier ist ein Wasserboiler die günstige und schnelle Möglichkeit, um diese Vorschriften zu erfüllen. Auch in Booten kommen Boiler zur Aufbereitung von warmem Wasser zum Einsatz. Wenn Sie für einen dieser Verwendungszwecke einen Wasserboiler suchen, dann schauen Sie sich in unserem Sortiment für Campingbedarf um. Sie werden hier verschiedene Modelle finden, die unterschiedliche Ansprüche erfüllen und vielseitig einsetzbar sind. Hohe Qualität bieten wir Ihnen zum kleinen Preis an und das bei einer schneller Lieferung zu Ihnen nach Hause. Stöbern Sie jetzt durch unser Sortiment!