Schutzdach VANprotect für Wohnmobil und Wohnwagen

Hersteller
VANprotect
Bestell-Nr.:
86.720

Lieferzeit 2 - 3 Wochen

Sperrgut Dieser Artikel ist Sperrgut und wird mit höheren Versandkosten berechnet und ist nur innerhalb Deutschland möglich!

86 720

4041431867202

11,0% gespart

UVP 1.517,01 €*

1.350,14 €*

 
Bestell-Nr.
Variante
Preis
Auswahl
86.720
480 – 520 cm Größe 1
1.517,01 €* 1.350,14 €*
86.721
521 – 560 cm Größe 2
1.546,75 €* 1.376,61 €*
86.722
561 – 605 cm Größe 3
1.576,50 €* 1.403,08 €*
86.723
606 – 645 cm Größe 4
1.606,24 €* 1.429,56 €*
86.724
646 – 685 cm Größe 5
1.635,99 €* 1.456,03 €*
86.725
686 – 725 cm Größe 6
1.665,73 €* 1.482,50 €*
86.726
726 – 765 cm Größe 7
1.695,48 €* 1.508,98 €*
86.727
766 – 805 cm Größe 8
1.725,23 €* 1.535,45 €*

Schutzdach VANprotect für Wohnmobil und Wohnwagen

Für alle Wohnmobil- und Wohnwagentypen geeignetes leichtes Schutzdach, der Aufbau erfolgt ohne Werkzeuge. Als Auflage für das Schutzdach dienen elastische Gurte, die quer über das Fahrzeugdach verlaufen und an den Seiten weich ummantelt sind, Scheuerstellen auf dem Fahrzeugdach werden so vermieden. Die Fahrzeugfront wird durch ein Vorderteil geschützt, das per Keder am Hauptkorpus befestigt wird. Die seitliche Abspannung erfolgt von einer Seite zur anderen unter dem Fahrzeug hindurch, dadurch bleibt das Schutzdach auch in stürmischeren Gebieten wie Küsten oder Tälern problemlos einsetzbar. Durch die Bogenform und die seitlichen Überstände ist nicht nur für optimale Belüftung des Zwischenraumes gesorgt, es entstehen auch keine Mulden, in denen sich Wasser sammeln kann. Auch im Winter ist VANprotect eine gute Wahl, da nasser Schnee durch die Wölbung weitgehend von selbst abrutschen kann. So unterstützt VANprotect den Werterhalt des Fahrzeugs, denn der größte Wertverlust entsteht, wenn Fahrzeuge bei Nichtgebrauch Umwelteinflüssen wie Staub, Schmutz oder Niederschlägen ungeschützt ausgesetzt sind.
Montage
Dank seiner cleveren Konstruktion ist das Schutzdach innerhalb von ca. 25 Minuten aufgebaut, ganz ohne Werkzeuge oder Bohrungen. Die Plane (Gewicht ca. 450 g/m2) ist mit Gestängekanälen ausgestattet, in die die 3 m langen und 16 mm starken, mit einer Aluminiumlegierung versehenen Rundrohre eingeschoben werden. Diese werden mit den 4 cm breiten Auflagegurten verbunden, die an beiden Enden mit Taschen zur Aufnahme der Rundrohre versehen sind. Durch die entstehende Spannung wird die Bogenform des Schutzdaches erreicht, das komplett auf das Fahrzeugdach aufgesetzt und einfach wie eine Ziehharmonika auseinander gezogen wird. Vorn und hinten sorgen Schaumstoffklötze für die notwendige weiche Unterfütterung um den Aufbau zu schützen. Die vorderen und hinteren Spanngurte werden an geeigneten Stellen des Unterbaus eingehakt, die seitliche Abspannung erfolgt in einem Stück unter dem Fahrzeug hindurch. Der Bogenabstand beträgt ca. 60-70 cm. Bei Nichtgebrauch muss das Schutzdach nicht vollständig demontiert werden, da die Rundrohre unter Spannung bleiben können.
Berechnung der Schutzdachlänge
Gemessen wird die komplette Aufbaulänge, bei Wohnwagen und Vollintegrierten auf Höhe der Fensteroberkante, bei Teilintegrierten und Alkovenfahrzeugen an der längsten Stelle des Aufbaus. Zu diesem Wert werden für Teilintegrierte, Vollintegrierte und Wohnwagen 45 cm und für Alkovenfahrzeuge 55 cm in der Länge hinzu addiert.

„Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang.“

Weiterführende Links zu "Schutzdach VANprotect für Wohnmobil und Wohnwagen"

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.


Mein Konto
Merkzettel
Facebook Twitter